Pflegemaßnahmen im Meerwasserbecken

Wie pflege ich mein Meerwasserbecken?

Täglich:

Tiere und technische Geräte kontrollieren; Täglich einmal die Tiere zählen ob alle da sind, auf Verletzungen schauen, oder ob sie besonders scheu sind und sich verstecken. Das sind Hinweise das etwas nicht stimmt. Ganz wichtig ist es auch täglich nach den technischen Geräten zu schauen. Filterwatte auswechseln, Pumpen in Betrieb?,  Abschäumerfunktion prüfen.

Füttern; Die Tiere müssen täglich mit geeignetem Futter versorgt werden. Besser ist es jedoch 2 – 3 mal zu füttern in kleineren Mengen.

Wöchentlich:

Nachfüllwasser der Osmoseanlage nachfüllen

Scheiben reinigen

Abschäumer und Filterschaumstoffpatrone reinigen.

Spurenelementlösung zugeben

Monatlich:

Teilwasserwechsel; ein mal im Monat sollte ein Wasserwechsel von 10 bis 20 % durchgeführt werden.

Kohlefilterung; Die im Filter sich befindente Kohle muß gewechselt werden

Wasserwerte messen; PH-Wert, KH-Wert, Temperatur, Salzgehalt (Wichtigste Messwerte)

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.